Packliste N°1

Heute geht es wie der Titel schon sagt an die Packliste.

Das ganze ist die erste meiner wahrscheinlich 10.000 Packlisten, aber irgendwie muss ich ja auch mal anfangen.
Ich werde euch dann noch eine zweite veröffentlichen mit Verbesserungen und eine dritte, welche dann die endgültige sein wird, heißt, was dann auch im Koffer ist!
So jetzt Schluss mit dem Gelaber und ran an die Sache:

Kleidung:

Anzahl

Bezeichnung

Unterbringung

7 Paar

weiße Socken

5 Koffer, 2 Handg.

7 Paar

schwarze Socken

5 Koffer, 2 Handg.

20

Slips

16 Koffer, 4 Handg.

7

BHs

5 Koffer, 2 Handg.

3

Strumpfhosen

Koffer

4

Leggins

3 Koffer, 1 Handg.

4

Jogginghosen

3 Koffer, 1 Handg.

3

blaue Jeans

2 Koffer, 1 Handg.

2

schwarze Jeans

Koffer

1

graue Jeans

Koffer

2

Gürtel

1 Koffer, 1 Handg.

2

Tuchhosen

1 Handg. 1 an

10

Tops

6 Koffer, 3 Handg. 1 an

10

T-Shirt

7 Koffer, 3 Handg.

1

YFU – Shirt

AN !!!

1

YFU – Pulli

AN !!!

1

ATS – Pulli

Handg.

4

dicke Pullover

Koffer

4

dünne Pullover

Koffer

1

Sweatshirt-Jacke

Koffer

3/4

Strickjacken

2/3 Koffer, 1 Handg.

3

Jutebeutel

2 Koffer, 1 Handg.

1

Desigual-Taschen

Koffer

1

bestickte Tasche

Koffer

1

Dakine-Rucksack

Koffer

1

bestickter Rucksack

Koffer

1/2

Chucks

1 an, 1 Koffer

1

Nike Roshe Run

1 Handg.

1

Vans

Koffer

1

Sandalen

Koffer

1

FlipFlops

Handg.

1

Badeanzug

Handg.

2

Trainings-Badeanzug

Koffer

2

Schalfanzüge

1 Koffer, 1 Handg.

3

Schals

2 Koffer, 1 an/Handg.

1/2

hohe Schuhe

Koffer

1/2

Tanzschuhe

Koffer

2

kurze Ballkleider

Koffer

1

langes Ballkleid

Koffer

1/2

Blazer

Koffer


Badsachen:

Anzahl

Bezeichnung

Unterbringung

1

Reisezahnbürste + Zahnpasta

Handg.

1

Reiseset Duschzeug

Handg.

1

Reiseset Sonnencreme

Handg.

1

Reisegröße Abschminktücher

Handg.

1

Reise Tangle Teezer

Handg.

1

Reise Rasierer

Handg

1

Zahnbürste

Koffer

1

Zahnpasta

Koffer

1

Tangle Teezer

Koffer

1

Haarshampoo Head&Shoulders Apfel 2 in 1

Koffer

1

Duschgel Exchange Students Balea

Koffer

1

Rasierer + Ersatzlklingen

Koffer

1

Rasiergel

Koffer

1

Abschminkzeug

Koffer

1

Make-Up Auswahl

Koffer und Handg.

3

Brillen

Handg.

1

Sonnenbrille mit Stärke

Handg.

2

Sonnenbrillen ohne Stärke

Koffer

3

Deo

2 Koffer, 1 Handg.

1

Gesichtscreme

Koffer

genügend

Tampons

Koffer, paar Handg.

1

MEDIKAMENTE

Koffer

1

Pille

Handg.

1

Nagelset

Koffer

3-5

Nagellacke

Koffer

1

Reisegröße Nagellackentferner

Koffer

1

Reisegröße Wattepads + Q-Tips

Handg.

1

Handtuch

Handg.


Sonstiges:

Anzahl

Bezeichnung

Unterbringung

1

Handy + Ladekabel

Handg.

2

Kopfhörer

Handg.

1

MacBook + Ladekabel

Handg.

1

Externe Speicherplatte

Koffer

1

Kamera + SD-Karten + Ladekabel + Akkus….

Handg.

1

YFU – Ordner

Koffer

1

Reiseunterlagen + Tickets

Handg.

2

Krankenversicherung + Impfpass

Handg

1

Geldbeutel mit Karten und Kronen

Handg.

1

Reisepass

Handg.

4

Passbilder

Koffer

1

Einverständniserklärungen der Eltern

Handg. -> Reiseunterl.

zich

Gastgeschenke

Koffer

3Päckchen

Taschentücher

Handg.

1

Block

Handg.

1

Mäppchen

Handg

1

Taschenrechner

Koffer

2

Zeugniskopie

Koffer -> YFU-Ordner

1

Abschiedsbuch

Handg.

alle

Abschiedsgeschenke

Koffer

1

Tagebuch

Koffer

1

Wörterbuch klein

Handg.

alle

Schwedisch Lernbücher + Vokabelheft

Koffer

1

Schmunkschatulle

Koffer


So ihr seht ich muss echt einiges mitnehmen und ein paar Sachen davon muss ich auch noch besorgen…

Die Abkürzung „Handg.“ erklärt sich ja eigentlich von alleine, nämlich Handgepäck!

Mein Handgepäck besteht aus einem Handgepäckskoffer und einer Eastpak-Tasche!

Ihr wundert euch wahrscheinlich warum ich soviel Klamotten und Badsachen im Handgepäck habe bzw. hoffe irgendwie rein zu bekommen.

Der Grund dafür ist das OAO. Dort werde ich 3 Tage sein und ich habe keine Lust meinen großen Koffer in der Zeit aufzumachen, da ich den wahrscheinlich sonst nie wieder zu bekommen werde 😀

Deshalb soviel Zeug im Handgepäck.

Ansonsten war es das für heute.

Der Beitrag konnte nicht bis Sonntag warten, da ich mir so langsam nicht mehr nur sonntags Gedanken um mein ATJ machen sollte 😀 und es morgen shoppen geht und ich heute schauen muss was ich noch alles brauche.

Werbeanzeigen

Abschluss, Koffer, Visa…

Hej meine Lieben ❤

Kommen wir erst mal zum Thema Abschluss!
Letztes Wochenende war die Abschlussparty unserer gesamten Stufe.
Es war wirklich einiges an Organisationsarbeit, aber es hat sich gelohnt! Die Party war wirklich ausgelassen und schön! Montags ging es dann direkt weiter mit der Abschlussparty meiner Klasse, die ebenfalls sehr gelungen war! Wir haben einen schönen Abschluss für die vergangenen 6 Jahre gefeiert! Der letzte Schultag am Freitag war dann nochmal ein Höhepunkt unserer Zeit.

Wir haben am Ende eine Aktion gehabt, die sich „warmer Rücken“ nennt. Kurz erklärt: Jeder bekommt einen Zettel auf den Rücken geklebt und einen Stift in die Hand und dann geht es los! Jeder  kann jedem was auf den Zettel schreiben, ohne dass die Person weiß, von wem es ist. Einzige Regel: Es werden keine Beleidigungen drauf geschrieben! Mein Zettel war voller Glückwünsche für Schweden 🙂

Deshalb kommt der Post auch jetzt erst, da ich einfach erst Mal alle Feierlichkeiten abschließen musste.

Am Mittwoch habe ich dann noch mein Deutsches Tanzabzeichen abgelegt vor einem offiziellen ADTV-Richter. Jeweils „sehr gut bestanden“. Bin jetzt ausgezeichnet mit dem Bronze-, Silber- sowie Gold-Abzeichen. Danke dafür nochmal an meine beiden Tanzpartner!

So dann kommen wir jetzt Mal zum eigentlichen Thema, was für alle werdenden ATS interessant und von Bedeutung ist! DER KOFFER!!!

Das hier ist also mein Kofferset! Für den Flug werde ich allerdings nur den ganz großen und den ganz kleinen benutzte, der dritte, mittlere Koffer wird hierbleiben, vielleicht aber leer dann nach Schweden geschickt um dann voll mitgenommen zu werden als extra Gepäckstück (welches sich die Lufthansa ordentlich bezahlen lässt!!!).

Der große Koffer hat die Maße 47x31x75cm also 153cm als Summe und somit noch 5cm unter der Freigepäckbestimmung, wobei es ja ein Weichkoffer ist und er sich somit noch ausdellen kann, weshalb diese 5cm wahrscheinlich auch noch ausgenutzt werden.

Der kleine Koffer wird mein Handgepäckskoffer und passt mit den Maßen 38x20x55cm ebenfalls genau in die Bestimmungen der Lufthansa.
Der mittlere Koffer hat die Maße 42x27x65cm.
Das ganze Set kostet um die 150€ je nachdem, wo ihr es bestellt.
Ich habe es bei Koffer-Arena bestellt, Otto bietet es auch an.
Bei Koffer-Arena bekommt man 7,50€ Rabatt, wenn man in Vorkasse tritt, anstatt sie auf Rechnung zu kaufen, was ich genutzt habe, da das Geld so oder so weg ist und ich jeden Euro sparen möchte.

Hier mal noch der Link zu dem Koffer:

Koffer Arena

Otto

Es gibt das Set auch noch in 2 anderen Farben; schwarz mit weißen Punkten und grau-blau meliert.

Ich habe zwischen schwarz und rot hin und her überlegt, doch am Ende ist es rot aus einigen Gründen geworden:
1. Rot ist meine Lieblingsfarbe
2. Rot erkenne ich auf dem Laufband am Flughafen ziemlich gut.
3. Rot haben nicht so viele andere Fluggäste (hoffe ich doch)
4. Schwarz ist zu langweilig und zu mainstream.

Das ist natürlich meine eigene Meinung zu dem Thema aber ja 😀
Ich bin glücklich über die Koffer!

So dann noch zu einem wichtigen Thema für alle ATS!!! GELD !!!
Und damit meine ich nicht die Finanzierung eines ATJ sondern die Sache mit „Wie kommt man am besten und am billigsten an Geld im Ausland“

Ich bekomme dafür eine Visa-Prepaid-Karte. Langes Wort aber ziemlich einfache Sache:

Ich genieße jeden Vorteil, den eine Kreditkarte hat, in dem Fall die Visa-Karte – nur mit dem Unterschied dass ich dahinter keinen Kredit habe, sondern sie selbst mit Geld „aufladen“ muss (Prepaid). Das ist die Lösung für alle unter 18-jährigen, deren Eltern eben nicht einfach mal ihre Kreditkarte mitgeben wollen (was irgendwie verständlich ist meiner Meinung nach).

Das ganze bieten einige Kassen und Banken an, ich habe meine jetzt von der Sparkasse, da ich dort eben auch mein Konto habe. Informiert euch einfach mal bei eurer Kasse oder Bank, gegebenenfalls müsst ihr zu einer anderen Bank.

Aber alleine mit einer Kreditkarte komme ich noch immer nicht komplett über die Runden, weshalb ich jetzt noch eine „V-Pay-Card“ bekomme. Das V-Pay verfahren kommt ebenfalls von Visa und ermöglicht einem normalen Giro-Konto durch dieses Upgrade Geld abzuheben im Ausland ohne Gebühren zu bezahlen. Dies gilt aber nur an den Automaten, welche mit dem „V-Pay“-Zeichen gekennzeichnet sind. In Deutschland kann man sogar in ausgewählten Supermärkten (z.B. Rewe) mit der V-Pay Karte an der Kasse kostenlos Geld „abheben“.

V-Pay ist in Schweden sehr weit verbreitet, weshalb ich mich zu dieser Lösung entschlossen habe.

Leider bietet meine Sparkasse dieses Verfahren noch nicht an, weshalb ich jetzt zu einer anderen Bank gehen musste. Dort wurde dann ein neues Konto für mich eröffnet.

Im Ausland werde ich jetzt also 3 Konten zu verwalten haben, ziemlich anstrengende Sache, aber es wird schon gehen. Haben andere Menschen ja schließlich auch.

So das war es dann auch jetzt mal von mir wieder.

Nächsten Mittwoch ist meine Abschiedsparty und dann sind es auch nur noch 2 Wochen bis zum Abflug. So langsam wird mir klar, dass ich wirklich fliege…

Schönes Wochenende euch allen und schöne Ferien an alle, die sie schon haben und an alle anderen: die Tage haltet ihr auch noch durch!

Ach ja und nur so zur Info; Die Dänemark-Fahrer sind seit gestern in Dänemark und die Finnen fliegen nächsten Mittwoch.

DAMIT IST DIE SAISIN 15/16 OFFIZIELL ERÖFFNET!!!

Hej då!
Caro ❤

1 Monat bis zum Abflug

Hej meine Lieben ❤

Wie der Titel schon verrät, in genau einem Monat geht es los und so langsam steigt die Panik….

Ich habe jetzt schon ein paar Sachen gekauft, die ich noch unbedingt brauchte, doch das ist der angenehme Teil…

Der schlimmere ist eindeutig das Abschied nehmen. Denn jetzt geht es bald echt los!

Und so hatte ich gestern meinen letzten Abschlussball jetzt erst Mal. Und dann kamen mir nach 00.00 Uhr auch echt die Tränen, weil mir klar wurde „So das war es jetzt mit der Tanzschule. Über 2 Jahre tanze ich jetzt schon dort, es ist ein Riesen Teil meines Lebens geworden und das ist jetzt rum.“ Echt ein beschissenes Gefühl. Dann ging es heute weiter mit dem letzten Auftritt von meiner D4F-Crew. Wir Ladies haben heute beim Tanzschul-Fest unseres Theaters mitgemacht. 6 Gruppen standen im Programm; 5 Ballettgruppen und dann wir, die einzige HipHop-Gruppe. Wir tanzten dann als letzte, zum großen Finale eben. Es war ein echt anstrengendes Wochenende mit viel Tanz, aber es war wunderschön und umso trauriger macht es mich, dass ich es so nicht mehr so schnell erleben werde…

Dann zum Abschluss war ich heute Abend noch in Neustadt bei Freunden grillen, die erste kleine Abschiedsparty also….

Fazit dieses Wochenendes: ICH HASSE ABSCHIEDE!!!!!

Naja aber irgendwie gehört es ja auch zum Austauschjahr und auch zum Leben.
Alles ist vergänglich und so…
Ich wünsch euch trotzdem eine schöne Woche, für die die Sommerferien haben; Genießt es!

Für alle anderen wie mich; Das packen wir jetzt auch noch!

Hej då!
Caro ❤

YFU Grillparty

Hej meine Lieben ❤

Entschuldigt dass ich erst heute schreibe, aber ich liege seit gestern Abend im Krankenhaus und konnte deshalb nicht schreiben. Also heute ein Post von Handy aus geschrieben aus meinem Krankenbett. Jetzt mal von ganz von vorne wie es dazu kam:

Ich bin am Samstag nach Frankfurt gefahren zu Maren. Dort habe ich dann einige ganz ganz ganz ganz liebe ATS vom LVW wieder getroffen und auch 2 neue. Wir haben dann gegrillt, viel erzählt und ja. Geschlafen haben wir dann unter freiem Himmel, bis es anfing zu regnen, da sind wir dann umgezogen ins Wohnzimmer. Doch da war es schon passiert. Ich hatte zwei Insektenstiche auf den rechten Unterarm. Das ganze schwoll gut an, doch das war ziemlich normal für mich. Auf der Rückfahrt jedoch wurden meine Schmerzen im Arm immer schlimmer und verteilten sich von der Hand bis ins Schultergelenk. Daraufhin sind wir dann ins Krankenhaus,  wo eine Lymphangitis diagnostiziert wurde. Also eine Infektion der Lymphknoten. Das ganze muss mit Antibiotika behandelt werden und das recht schnell, weshalb ich jetzt hier im Krankenhaus liege, damit sie es mir intravenös verabreichen können. Außerdem müssen Sie mich beobachten, da das ganze zu einer Blutvergiftung führen könnte und das natürlich verhindert werden soll.

Das war es auch schon.

Auf der Grillparty haben die ersten in mein Abschiedsbuch geschrieben.

Nächste Woche zeige ich euch mal die Bilder davon 🙂

Hej då!
Caro ❤