ESC & Brief

SCHWEDEN IST SIEGER DES ESC 2015!!!!!!!!!

Der Song ist ab heute mein offizieller „Titelsong“ für mein Austauschjahr!

Nicht nur der Song hat es verdient zu gewinnen, nein auch die Show und die Aussage hinter dem Lied! „Wir sind alle Helden, egal wen wir lieben, mit wem wir zusammen leben, wer wir sind und wie wir sind“. Aber schaut einfach selbst.

Meine Familie war für Russland. Ich fände das Lied thematisch wirklich gut, aber es wäre ein falscher Schritt gewesen, des ESC in Russland zu veranstalten. Ein gutes Zeichen wurde damit meiner Meinung nach an Russland gesendet: Musikalisch seid ihr die Gewinner aber die Politik hat euch den Sieg genommen.

Aber wieder zu Schweden: ICH MÖCHTE LIVE BEIM ESC 2016 DABEI SEIN!!!

Und da habe ich auch direkt die Möglichkeit mal nachzufragen und damit wären wir auch schon beim zweiten Thema des Posts:

Meine Gastfamilie hat mir geschrieben!!!

Ich hatte ja schon direkt nachdem ich die Eck- und Kontaktdaten bekommen hatte ihnen geschrieben und es kam nur eine kurze Antwort, dass sie gerade aus Deutschland kommen und jetzt viel zu tun haben, mir aber über die Feiertage ausführlich schreiben werden. Also wartete ich. Jetzt als ich aus Polen zurück kam fand ich Mail, Beziehung 3!

Eine mit einem kurzen schwedischen Text und einem Anhang, eine zweite mit ebenfalls einem Anhang und eine dritte. Es war ein 2 zeitiger Brief auf englisch über die Familie und eine Menge Bilder, deshalb auch 3 Mails, da es von der Kapazität nicht in eine bzw. zwei passte. Soooo süß!!

Wieso auf schwedisch? – Also ich hatte in meiner ersten Mail darum gebeten, dass sie mir auf schwedisch antworten, da ich dadurch einfach noch eine Anlaufstelle habe zu lernen und schon mehr übersetzten kann und verstehen, als ich sprechen und reden kann.

Doch trotzdem gut dass dann der Brief englisch war, da meine Familie es natürlich auch verstehen wollten.

Sie haben mir wirklich viel private Sachen geschrieben und es freut mich, dass sie mich jetzt schon so wundervoll aufnehmen! Ich kann meine Freude gar nicht richtig ausdrücken. Sie haben mir auch geschrieben, dass sie sich sehr auf den 16. August freuen, wenn sie mich dann endlich in Luleå am Flughafen abholen können. SOOOO TOLL!!!

Ich werde jetzt erstmal schlafen und morgen dann eine ausführliche Antwort schreiben, in der ich dann auch noch ein paar Fotos schicken werde und dann auch den ESC erwähnen, da er in Schweden generell eine hohe Priorität hat, meine Familie sehr musikalisch ist und Schweden ja nun eben auch gewonnen hat. Vielleicht habe ich ja wirklich eine Chance den ESC 16 live zu erleben…

Ein Traum ist es auf jeden Fall!!!

Hej då!
Caro ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.