Chokladbollar / Schokoladenbällchen

Jeder der mal in Schweden war und diese aber nicht gegessen hat, der war nicht in Schweden!

Zutaten:
– 100g Butter
– 50g weißer Zucker
– 3 EL Kakao (Backkakao, nicht Kaba zum Trinken!)
– 2 TL Vanillezucker
– 100g Haferflocken
– 3 EL starken Kaffee / Espresso

später:
– Hagelzucker
oder
– Streußel

Backen:
gar nicht!!!
Müssen nur kalt gestellt werden!


Zubereitung: 
Schritt 1:
Butter schmelzen.

Schritt 2:
Alles vermischen, dann eine Stunde kalt stellen.

Schritt 3:
Die Masse zu Kugeln formen. Durchmesser kann variieren zwischen 5cm – 15cm.
Je nachdem ob ihr es eben als Kleinigkeit machen möchtet oder wirklich als „Kuchenstück-Ersatz“.
Jede Kugel dann in Hagelzucker oder Streuseln rollen und nochmal eine Stunde kalt stellen.

Kommentar:
Das ganze ist einfach gut zu machen, Idiotensicher und zuckersüß 😀
Ich liebe sie einfach, sind super für Feiern aber auch einfach für sich zu Hause, wenn man heim kommt und etwas kleines, süßes zum Kaffee da haben möchte ❤

Werbeanzeigen

6 Kommentare zu „Chokladbollar / Schokoladenbällchen

  1. Hallo 🙂
    Das sieht wirklich super super lecker aus! 🙂
    Wenn du Zeit und Lust hast kannst du ja mal bei mir vorbei schauen :)!
    Liebe Grüße! 🙂

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.