Bunte Geburtstags-Cookies

Zutaten: IMG_1056.jpg
– 180g Mehl
– 1/2 TL Backpulver
– 1 Prise Salz
– 75g weißer Zucker
– 75g brauner Zucker
– 50g Haferflocken
– 100g Smarties
später:
– 1 Ei
– 150g Butter
Backen:
180°C Ober-Unterhitze oder Umluft (Vorheizen!!!)
7  Minuten Backzeit (noch roh in der Mitte)
(Ihr könnt beide Bleche gleichzeitig backen wenn ihr Umluft benutzt)


Zubereitung: 
Schritt 1:
Alle trockenen Zutaten (die oberen in der Liste) in einer Schüssel vermischen.

Schritt 2:
Das Ei und die Butter mit allen anderen Zutaten zu einem Teig vermischen.

Schritt 3:
Teig in 24 Kugeln aufteilen. Dies funktioniert am besten indem ihr den Teig erst in 4 gleich große Kugeln aufteilt und diese dann wiederum in 6 Kugeln teilt.
Diese Kugeln auf 2 Backblechen verteilen und platt drücken.
ACHTUNG!  Genug Platz zwischen den einzelnen Cookies lassen, da sie noch auseinander gehen während dem Backen!

Schritt 3:
Die Cookies sind nach den 7 Minuten noch roh in der Mitte, doch so sind sie genau richtig!
Nach dem backen noch auf dem Blech auskühlen lassen.
Wenn sie kalt sind, sind sie fest und können verpackt werden.

Kommentar:13115515_269732546693443_2003691254_n.jpg
Ich habe diese Cookies als Geburtstagsgeschenk bekommen.
las geschichtet und ein Zettel mit Anleitung dran gehangen.
Dafür wurden einfach alle trockenen Zutaten in einem Glas geschichtet. Die Anleitung sieht wie folgt aus:

 

2 Kommentare zu „Bunte Geburtstags-Cookies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.